Please enable JS

«Almost Blue», begleitet von Klavier und Cello - Marina von Stroganoff

In der vorgestellten Video sang Marina von Stroganoff ein lyrisches Lied, - «Almost Blue», begleitet von Klavier und Cello.

Dominik Hofmann (Klavier) – der begleitende Musiker, ist der SchulmannPreisträger.

Das Aussehen der Sängerin entspricht musikalischen Motiven und Lyrik.

Marinas Stimme entspricht allen Forderungen des Gesangs (gewaltig und gedehnt).

Da bleibt uns nur staunen über Marinas Ungezwungenheit, Sammlung und Gelassenheit, die auch großes Vergnügen bringt!

Man muss auch das Talent die passenden Kostüme auszuwählen bemerken.

Eine Kunstgalerie ist der beste Platz ein zu Herzen gehenden Konzert zu spielen.

Die darstellende Komposition ist eine Jazz und Lyrik Verbindung die sich in einem modernen Kunstplatz stattfindet.

Das Cello bringt uns der Wohlklang und die Feinheit, und das Klavier bringt uns - Jazz…

Der freischwebende Charme wiederspiegelt die Einigkeit zwischen dem Publikum und Darsteller

Unter Künstlern herrscht das Verständnis.

Marina von Stroganoff bleibt der Magnetismus charakteristisch.

Sie kann liebevoll und lyrisch die Strophen singen.

Solches Talent hilft Marina Lyrik und Jazz zu vereinen.

Man kann auch über diese Ereignisse großes Vergnügen der Sängerinnenansehen.